Ausstellung „Trauma Galizien“

Einladungskarte.indd

2014 jährt sich zum hundertsten Mal der Ausbruch des Ersten Weltkrieges, der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“. Das Stadtarchiv Bruneck hat das Gedenkjahr zum Anlass genommen, sich an der Ausstellung „Trauma Galizien“, die durch den Arbeitskreis für Kultur und Weiterbildung „Das Fenster“ initiiert wurde, zu beteiligen.

Die Ausstellung „Trauma Galizien | Trauma Galizia“ wurde am 1. Oktober 2014 um 19.00 Uhr im Ragenhaus in Bruneck eröffnet.

Einladungskarte.indd

Dieser Beitrag wurde unter Erinnerung, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.