Archivale des Monats August: Eine Fotodokumentation

Zwischen 1908 und 1957 verkehrte zwischen Bruneck und Sand in Taufers die sogenannte Taufererbahn. Am 1. Februar 1957 wurde der Betrieb eingestellt; der gesamte Wagenpark wurde verschrottet und die Bahntrasse demontiert.

Vor Ort sind heute nur noch spärliche Überreste der ehemaligen Bahninfrastruktur vorhanden, die leicht übersehen werden können. Claudio Orefice (Padua) hat dem Stadtarchiv digitale Aufnahmen zweier Betonsockel zur Verfügung gestellt, welche der Verankerung der Oberleitungen der Bahn zwischen Bruneck und St. Georgen dienten.

Dieser Beitrag wurde unter Archivale des Monats, Erinnerung, Fundstücke, Stadtgeschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.