Der Brunecker Soldatenfriedhof – Ort der Trauer, Stille und Mahnung für den Frieden

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Tiroler Chronist. Fachblatt von und für Chronisten in Nord-, Süd- und Osttirol“ (Nr. 143) mit dem Schwerpunkt „Erinnerungen an den 1. Weltkrieg“ enthält unter anderem auch einen Beitrag von Walter Boaretto über den Soldatenfriedhof in Bruneck.

Informationen über die Zeitschrift finden Sie auf der Homepage des Tiroler Bildungsforums (http://www.tiroler-bildungsforum.at/node/36).

Die seit 1980 erschienen Ausgaben des „Tiroler Chronist“ liegen im Stadtarchiv Bruneck zur Ansicht auf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erinnerung, Stadtgeschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.