Archivale des Monats: Januar 2014

Schreiben des k.k. Landgerichts an den Brunecker Bürgermeister Johann Michael Kirchberger vom 22. Dezember 1837:„Man findet, Sie hiemit zu erinnern, daß Sie das wegen Fallen und Beschädigen gefährliche Eis in daigen Stadtgassen sogleich geeignet mit Sand bestreuen, oder aufhacken lassen, und hierwegen besonders den diesstädtischen Arbeiter belehren wollen.“

ArchBr Strassenstreuung
Dieser Beitrag wurde unter Archivale des Monats veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.