Lese- und Interpretationsgruppe für alte Schriften

Aus einem Workshop über die „Deutsche Schrift“ ist diese Gruppe hervorgegangen, die sich einmal pro Monat trifft, um gemeinsam Dokumente und andere Schriftzeugnisse aus verschiedenen Epochen zu entschlüsseln. Die Treffen werden jeweils mit einem theoretischen Abriss zu einem Thema aus den Historischen Grundwissenschaften eingeleitet.

Die Gruppe trifft sich jeweils im Seminarraum im Rathaus in Bruneck (Rathausplatz 1, 1. Stock), die Treffen dauern von 16.00 bis 19.00 Uhr. Jede/r Interessierte ist willkommen!

Termine und Themen:

Anmeldungen sind nicht nötig. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bezirkschronistin Maria Hilber Mutschlechner, E-Mail: maria.mutschlechner(at)hotmail.com