Qualifizierungsarbeiten | Tesi di Laurea

Auer Georg, Der literarisch-gesellige „Casino-Verein in Bruneck“. Eine Studie zur Musikpflege im Vormärz, Dipl. phil. Innsbruck 1999.

Baumgartner Margit, Die Hauptmannschaft, die Amtmannschaft, das Stadtgericht Bruneck 1500-1641, Diss. phil. Innsbruck 1972.

Di Beo Valentina, La chiesa di Santo Spirito a Brunico, Tesi di Laurea in Scienze dei Beni Culturali, Trento 2007/2008.

Gartner Bettina, Die Schwarzhemden und die Kleinstadt. Die Lebenswelt Brunecks (Südtirol) zur Zeit des Faschismus, Dipl. phil. Salzburg 2001.

Gartner Bettina, Die Nation in der Kleinstadt. Die Lebenswelten von Bruneck (Südtirol) und Weißenburg (Elsass) in der Zwischenkriegszeit (1918-1939) – ein Vergleich, Diss. phil. Salzburg 2004.

Grossgasteiger Hiltrud, La nascita e l’affermarsi del turismo nell’economia di Brunico/Die Entstehung und die Behauptung des Fremdenverkehrs als Wirtschaftsfaktor von Bruneck, Tesi di Laurea in Economia Politica, Trento 1997/98.

Hainz Claudia, Der sozioökonomische Strukturwandel in der Gemeinde Bruneck nach 1945, Dipl. phil. Innsbruck 1990.

Kobler Eva, Der Ansitz im Raum Tirol als Ausdruck repräsentativen Wohnens zwischen Renaissance und Barock, unter besonderer Berücksichtigung des Ansitzes Sternbach zu Bruneck, Dipl. phil., Innsbruck 1994.

Longariva Barbara, Die Kirchen von Bruneck, Dipl. phil. Innsbruck 1988.

Mair Helga Elisabeth, Die Hauptmannschaft, die Amtmannschaft, das Stadtgericht Bruneck und das Gericht Antholz 1641-1803, Diss. phil. Innsbruck 1985.

Mair Maria, Das Ursulinenkloster in Bruneck 1741-1850 in geschichtlicher, sozialer, wirtschaftlicher Sicht, Diss. phil., Innsbruck 1972.

Miribung Ivan, Die Revolution von 1848 und ihre Auswirkungen am Beispiel von Bruneck und Umgebung, Dipl. phil. Innsbruck 1998.

Mühlberger Barbara, Werken in Ton in Südtirol. Bruneck. Die Töpfereiwerkstätte des Felix Malfertheiner, Diss. phil. Innsbruck 1976.

Nardin Ester, Le scuole primarie di Brunico dalla riforma teresiana al 1945, Tesi di laurea, Bolzano 2012-2013.

Oberhammer Christian, Wiederbelebung von Schloß Bruneck und seinem Schloßberg, Dipl. an der Technischen Universität Wien, Raumplanung und Architektur, Wien 2000.

Pfeifhofer Egon, Geschichte des Brunecker Hafnergewerbes von den Anfängen bis zur Gegenwart, Diss. phil. Innsbruck 1977.

Pichler Nadia, Die Trinkstube in Bruneck. Zur Ikonographie des mittelalterlichen Bildprogramms, Masterarbeit Innsbruck 2017.

Plaikner Claudia, Die Ansitze im Raum Bruneck, Diss. phil. Innsbruck 1994.

Santer Matthias, Bruneck im Ersten Weltkrieg. Sozioökonomische Auswirkungen auf Stadt und Bevölkerung, Dipl. phil. Innsbruck 2005.

Sitzmann Anton, Häuserbuch der Altstadt Bruneck (1780-1964), Diss. phil. Innsbruck 1965.

Steinwandter Astrid, Hotel Post Bruneck, Dipl. Arch. Innsbruck 2005.

von Wenzl Stefanie, Stadt und Adel in Bruneck: Auseinandersetzungen in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts, Dipl. phil. Innsbruck 2006.

Zanchin Andrea / Peter Auer, Analisi tipologica ed osservazioni critiche relative agli edifici della Via Centrale di Brunico. Elaborato preparato per l’esame di „Recupero e conservazione degli edifici“, tenuto dal prof. arch. Paolo Maretto presso la facoltà di Ingegneria civile, Università di Padova, Anno Accademico 1992-93.