Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Il trenino Brunico-Campo Tures: La ricerca degli studenti

    Gli studenti del liceo in lingua italiana di Brunico presenteranno, Venerdì 26 maggio 2017 alle ore 18.30 presso la LibriKa di Brunico, il risultato della loro ricerca sulla vecchia ferrovia tra Brunico e Campo Tures. Oltre ai documenti … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerung, Stadtgeschichte, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Il trenino Brunico-Campo Tures: La ricerca degli studenti

Der Burgerhof in Prags: Geschichte und Geschichten (Fortsetzung)

                In der Lese- und Interpretationsgruppe, die jeden Monat im Rathaus von Bruneck trifft, stellen wir diesmal die Fortsetzung eines Schulprojektes vor, das bereits einmal Thema war: Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Welsberg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerung, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Der Burgerhof in Prags: Geschichte und Geschichten (Fortsetzung)

Einladung zur Buchvorstellung

  Der Pfalzner Historiker Stefan Lechner hat das Schicksal von kranken, alten, pflegebedürftigen und behinderten Südtirolern in der Optionszeit erstmals umfassend erforscht. Seine Erkenntnisse sind in das Buch „Die Absiedlung der Schwachen in das Dritte Reich“ eingeflossen, das als Band … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerung, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Buchvorstellung

Vortrag über Flurnamen im Brunecker Becken

Dr. Johannes Ortner, Projektbeauftragter für die Sammlung der Flurnamen in Südtirol, ist im Rahmen des Vortrages vorwiegend auf die Flurnamen der Gemeinden Bruneck, Percha, St. Lorenzen, Pfalzen und Gais eingegangen und hat deren Herkunft und Bedeutung erläutert. Das Vortragsmanuskript zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Downloads, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Vortrag über Flurnamen im Brunecker Becken

Das Stadtarchiv lädt zur Diskussion ein

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Das Stadtarchiv lädt zur Diskussion ein

Geschichtswerkstatt 2016

Die Geschichtswerkstatt 2016 trägt den Titel „Medizingeschichte(n). Von Krankheit und Heilung“. Wie gewohnt gibt es auch in diesem Jahr drei Vorträge im Drei-Wochen-Rhytmus (26. Oktober, 9. November, 30. November). Das Programm, weitere Informationen zum Jahresthema sowie die Drucksorten (pdf) finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Geschichtswerkstatt 2016

Der Burgerhof in Prags: Geschichte und Geschichten

                In der Lese- und Interpretationsgruppe, die jeden Monat im Stadtarchiv Bruneck stattfindet, stellen wir diesmal ein Schulprojekt vor: Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Welsberg haben gemeinsam mit ihren Lehrpersonen in Zusammenarbeit mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerung, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Der Burgerhof in Prags: Geschichte und Geschichten

Kinderfest 2016: Schreiben wie im Mittelalter und Malen mit Licht

Das Stadtarchiv Bruneck und das Tiroler Archiv für photographische Dokumentation und Kunst (TAP) beteiligen sich am Brunecker Kinderfest 2016 mit einem eigenen „Standl“. Dort können Urkunden geschrieben und Fotos wie zu Großmutters und Großvaters Zeiten gemacht werden. Alle Informationen finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Kinderfest 2016: Schreiben wie im Mittelalter und Malen mit Licht

Johann Nepomuk Tinkhauser: Kunst- und Wunderkammer

Das Stadtarchiv Bruneck veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Museumsverein Bruneck eine Ausstellung über den Brunecker Goldschmied, Sammler und Forscher Johann Nepomuk Tinkhauser (1787-1844), einen vielseitig begabten, interessierten und tätigen Bürger der Stadt an der Schwelle vom 18. zum 19. Jahrhundert.

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Johann Nepomuk Tinkhauser: Kunst- und Wunderkammer

Corpus Intra Muros

Vom 17. bis zum 19. Juli 2014 fand in Bruneck das Kunst- und Wissenschaftsprojekt „Corpus Intra Muros“ statt, das ein wissenschaftliches Sympsium, die „Raiffeisen Sommergespräche“, sowie ein Kunstprojekt und die Präsentation des zugehörigen Kataloges umfasste. Architekt Stefan Hitthaler (Architekturbüro Hitthaler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erinnerung, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Corpus Intra Muros

Geschichtswerkstatt 2015

Als Fortführung der Geschichtswerkstatt 2014, die sich mit der Ur- und Frühgeschichte, provinzialrömischen Zeit, aber auch dem Mittelalter und der Neuzeit und deren archäologischem Niederschlag (Bodendenkmäler) im Raum Bruneck/Pustertal beschäftigt hat, widmen wir uns 2015 der Erforschung des historischen Baubestandes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Stadtgeschichte, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Geschichtswerkstatt 2015

Lese- und Interpretationsgruppe

Nach der Sommerpause trifft sich die „Lese- und Interpretationsgruppe für alte Schriften“ am kommenden Donnerstag, den 17. September, wieder. Thema: Deutschsprachige Urkunden aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Weitere Informationen gibt es hier. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Lese- und Interpretationsgruppe

100 Jahre Waldfriedhof Bruneck

Nachdem im Jahr 2014 weltweit des Ausbruches des Ersten Weltkrieges vor hundert Jahren gedacht wurde, erinnern wir uns im laufenden Jahr 2015 unter anderem an die Entstehung der Dolomitenfront im Jahr 1915. Für die Stadtgemeinde Bruneck ist ein weiteres Ereignis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtgeschichte, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 100 Jahre Waldfriedhof Bruneck

Lese- und Interpretationsgruppe für alte Schriften: Epigraphik

Die Gruppe trifft sich am Donnerstag, den 23. April, im Seminarraum in der LibriKa in Bruneck (2. Stock), das Treffen dauert von 16.00 bis 19.00 Uhr. Jede/r Interessierte ist willkommen! Dieses Mal steht ein Spezialthema auf dem Programm, nämlich Epigraphik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Lese- und Interpretationsgruppe für alte Schriften: Epigraphik

Vor 70 Jahren: Luftkrieg über der Alpenfestung. Die Ereignisse im Pustertal. Vortrag mit Buchvorstellung.

Mittwoch, 11. Februar 2015, 20.00 Uhr, LibriKa Bruneck, Enrico-Fermi-Straße 6, Erdgeschoss Im Herbst 1943 kommt es zu ersten Luftangriffen auf die Operationszone Alpenvorland und den Gau Tirol-Vorarlberg. Trient, Bozen, Feldkirch und Innsbruck sind die Hauptziele der schweren Bomber der 15th … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Vor 70 Jahren: Luftkrieg über der Alpenfestung. Die Ereignisse im Pustertal. Vortrag mit Buchvorstellung.

Lese- und Interpretationsgruppe für alte Schriften

Aus einem Workshop über die “Deutsche Schrift” ist diese Gruppe hervorgegangen, die sich einmal pro Monat trifft, um gemeinsam Dokumente und andere Schriftzeugnisse aus verschiedenen Epochen zu entschlüsseln. Die Treffen werden jeweils mit einem theoretischen Abriss zu einem Thema aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Lese- und Interpretationsgruppe für alte Schriften

Geschichtswerkstatt 2014

Auch im laufenden Jahr 2014 gibt es die bereits zur Tradition gewordene Veranstaltungsreihe „Geschichtswerkstatt“, diesmal zum Thema „Ergrabene Zeit. Archäologische Funde in und um Bruneck“. Die genaueren Informationen und Termine finden Sie auf dem Faltblatt.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Geschichtswerkstatt 2014

Ausstellung „Trauma Galizien“

2014 jährt sich zum hundertsten Mal der Ausbruch des Ersten Weltkrieges, der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“. Das Stadtarchiv Bruneck hat das Gedenkjahr zum Anlass genommen, sich an der Ausstellung „Trauma Galizien“, die durch den Arbeitskreis für Kultur und Weiterbildung „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausstellung „Trauma Galizien“

„Katastrophenjahre“

28. Mai 2014 Katastrophenjahre. Der Erste Weltkrieg und Tirol. Buchpräsentation mit Hermann J.W. Kuprian und Oswald Überegger. Kurzreferat von Matthias Egger: „Zi vadriasn ist, wis a ins oft tuit ….“. Kriegsgefangenschaft im Ersten Weltkrieg

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Katastrophenjahre“

Gestern heute morgen

15./16. Mai 2014 Gestern heute morgen. Gedanken über Krieg und Frieden. Gesprächsrunde in der LibriKa – Stadtbibliothek Bruneck: Der Erste Weltkrieg. Geschichten von Menschen Geführter Rundgang im Waldfriedhof. Simultanübersetzung in mehreren Sprachen (srpski, bosanski, magyar, slovensky, shqiptar) Gestern – heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Gestern heute morgen