Überblickskarte über die Standorte des Brunecker Stadtarchivs

Standorte Stadtarchiv 640x480

(1) Sog. Strehle- oder Meusburgerhaus (Stadtgasse 44), (2) Haus Waibl oder Harrasserhaus (Stadtgasse 42), (3) Haus Schönhuber (Stadtgasse 19), (4) Stadtgasse 63, (5) Gebäude der heutigen Mittelschule „Karl Meusburger“, (6) ehem. Gebäude am Graben, 1966 abgerissen, (a) Schloss Bruneck, (7) ehem. Hotel Europa (Lampistraße 4), (8) alte Feuerwehrhalle (Galileo-Galilei-Straße), (9) Gemeindepolizei (Lampistraße 2), (10) neues Rathaus, (11) LibriKa (Enrico Fermi Straße 6). Foto: Autonome Provinz Bozen-Südtirol, © Orthofoto 2011 by AGEA – agea.gv.it