Maria-Hilf-Straße Nr. 40: Sterzinger, Klamperer

Sterzinger

Frühere Namen:

Das Haus scheint um 1770 gebaut worden zu sein. Die Inhaber waren lange Zeit Stöcklmesner (= Mesner in der Mariahilf-Kapelle).

1777: Andreas Irenberger, Klamperer; 1821: Anna, Tochter des Thomas Inderist, heiratet Johann Steger, mit dem die Steger auf den Klampererhof kommen; 1866: Anton Steger, Stöcklmesner; 1896: Theresia Großgasteiger, von ihr erbt Johann Tamers aus Sterzing den Klampererhof, auch er ist Stöcklmesner.

Literatur:

Michael Mitterhofer (Hg.), St. Georgen an der Ahr im Spiegel seiner Geschichte, St. Georgen 1985, 172 f., 227 f.