Neurauthstraße

Akt:

Vormals: Tennisweg.

Die Straße wurde mit Gemeinderatsbeschluss Nr. 163 vom 7. November 1966 benannt, die Richtigstellung von Neurauthweg in Neurauthstraße erfolgte mit Gemeinderatsbeschluss Nr. 157 vom 6. August 1992.

Herkunft:

Die Straßenbezeichnung ist ein alter Flurname und geht zurück auf "Rauth". Der Ursprung des Wortes kommt aus dem Mittelhochdeutschen: "rût" bedeutet "gerodetes Gelände".

Quellen:

Egon Kühebacher, Die Ortsnamen Südtirols und ihre Geschichte, Band 1: Die geschichtlich gewachsenen Namen der Gemeinden, Fraktionen und Weiler, Bozen 1991.

Karte: