Stadtgasse Nr. 7, 7a, 7b, Tielt-Promenade Nr. 1: Fragsburg, Hahnburg

Foto: Alletto, 2012 (CC BY-SA 3.0).

Adresse: Frühere Hausnummern: 55, 111, 113

Grundbuch-Nr.: 143

Frühere Namen:

Johann Tinkhauser gibt für 1546 Jakob Hahn von Hahnberg als Eigentümer an; für 1700 Martin Gaiser, Apotheker; für 1835 Johann von Zieglauer, Apotheker.

Mariatheresianischer Kataster: Johann Zieglauer besitzt eine Behausung.

1806 übergibt Johann von Zieglauer, Apotheker in Bruneck, die Behausung mit allen Gerätschaften an den Sohn Johann. 1883 stirbt Johann von Zieglauer und das Haus geht samt Apothekergerechtigkeit an den Sohn Johann über.

Einquartierungsliste 1886: Nr. 55, von Zieglauer Johann, Stadtgasse.

Dieser stirbt 1895 und es erben die Geschwister.

Bemerkungen:

Das Haus ist denkmalgeschützt (externer Link zum Monumentbrowser der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol).

Literatur:

Anton Sitzmann, Häuserbuch der Altstadt Bruneck (1780-1964), Diss. phil., Band II, Innsbruck 1965, S. 216f.

Hubert Stemberger (Hg.), J.N. Tinkhauser's Brunecker Chronik 1834. "Geschichtliche Nachrichten von der k.k. Kreisstadt Bruneck und derselben Umgebung", Bozen 1981, S. 232f.