Zum Kuen

Frühere Namen:

Das Haus wurde um 1849 erbaut und 1854 von der Familie Felder bewohnt. 1895 scheint der Forstwart Bartlmä Irenberger auf, um 1906 kam die Familie Kuen aus St. Lorenzen hierher.

Literatur:

Paul Kofler / Hans Grießmair / Gunther Waibl, Dietenheim. Höfe, Ansitze, Museum, Dietenheim 1981, S. 107.