Puenland

Akt:

Die Straße wurde mit Gemeindeausschuss-Beschluss Nr. 599 vom 26. Oktober 2009 benannt. Mit Beschluss Nr. 431 vom 17. Oktober 2016 wurde die Benennung auf weitere Straßenabschnitte ausgedehnt.

Herkunft:

Puenland ist ein Flurname; die Straße führt zur Hofstelle Puenland, die südlich der Mülldeponie liegt.

Der ähnliche Name des Tales "Puinland" im Ahrntal stammt vielleicht vom lateinischen "Valbona" (gutes Tal, Tal mit gutem Weidegelände) ab.

Quellen:

Egon Kühebacher, Die Ortsnamen Südtirols und ihre Geschichte, Band 1: Die geschichtlich gewachsenen Namen der Gemeinden, Fraktionen und Weiler. Verlagsanstalt Athesia, Bozen 1991.

Karte: