In der Sandgrube

Akt:

Die Straße wurde mit Gemeinderatsbeschluss Nr. 17 vom 18. Februar 1970 benannt, eine Richtigstellung von Sandgrube in In der Sandgrube erfolgte mit Gemeinderatsbeschluss Nr. 162 vom 11. Oktober 1979.

Herkunft:

Die Bezeichnung geht zurück auf einen Flurnamen, der bereits im 13. und 14. Jahrhundert als "in der Gruebm" urkundlich erwähnt wird.

Quellen:

Raimund Grießmair, Reischach. Aus der Geschichte eines Dorfes, Bruneck 2007.

Karte: