Artikel in Zeitschriften

Baum Wilhelm, Zu Friedrich Pacher als Kirchenpropst in Bruneck, in: Der Schlern, 58. Jg. (1985), 348-357.

Baumgartner Margit, Hauptmannschaft, Amtmannschaft und Stadtgericht Bruneck (1500-1641), in: Der Schlern, Jg. 46 (1972), 451-456.

Boaretto Walter, Der Brunecker Soldatenfriedhof – Ort der Trauer, Stille und Mahnung für den Frieden, in: Tiroler Chronist. Fachblatt von und für Chronisten in Nord-, Süd- und Osttirol, Nr. 143 (2017), S. 20-23.

Busson Arnold, Kleine Beiträge zur mittelalterlichen Münzkunde Tirols IV. Der Brunecker Fund und seine Ergebnisse, in: Numismatische Zeischrift XXI (1889), 259-326.

Das Überschwemmungsjahr 1882 in Bruneck, in: Der Schlern, 38. Jg. (1964), 111.

Decker Heinrich, Ein Altarwerk des Weichen Stils in Bruneck (Ursulinenkirche). Beziehungen zu Werken deutscher Künstler in Venedig, in: Der Schlern, 30. Jg. (1956), 198-201.

Dörrer, Anton, Die geistlichen Bürgerspiele in Bruneck (Pustertal), in: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, Bd. 150 (1930), Heft 1/2, 1-12. pdf

Egg Erich, Jakob Philipp Santer Architekt und Bildhauer in Bruneck, in: Der Schlern, 56. Jg. (1982), 355-362.

Egger Georg, Schloß Bruneck, in: Der Schlern, 32. Jg. (1958), 55.

Fink Hans, Der Zwerg (alter Hausgeist in Bruneck), in: Der Schlern, 40. Jg. (1966), 51.

Flatscher Tobias, Bemerkungen zum Ortsnamen “Bruneck”, in: Der Schlern, 57. Jg. (1983), 28-30.

Franz Leonhard, Spätrömische Gräber in Bruneck, in: Germania 27 (1943), 190f.

Gius Bruno, Erinnerungskultur und erfahrungsgeschichtliche Deutung am Beispiel der Alpinidenkmäler in Bruneck, in: Der Schlern, 94. Jg. (2020), Heft 4, 4-27.

Gschnitzer Hans, Eine Brunecker Kunstuhr von Josef Schraffl, in: Der Schlern, Jg. 59 (1985), 739-741.

Haller Franz, Zwei prähistorische Zeugen an der Kirche von St. Georgen bei Bruneck, in: Der Schlern, 55. Jg. (1981), 474.

Haller Franz, Die Schalensteine im Lärchenwald bei Luns (Dietenheim), in: Bayerische Vorgeschichtsblätter 49 (1984), 285f.

Heiß Robert, Eine Wirtshausordnung des fürstlich-brixnerischen Hochstiftes für Tabernwirte der Stadt Bruneck vom 24. Jänner 1795, in: Der Schlern, Jg. 32 (1958), 52.

Heiß Robert, Rechtsgeschichtliche Notizen aus Bruneck, in: Der Schlern, Jg. 25 (1951), 489.

Hinterhuber Hartmann, Der “Marienhof” in Bruneck. Ein Tiroler Gutshof im Spiegel der Kunst, in: Der Schlern Bd. 80, 4 (2006), 46-57.

Hoeniger Karl Theodor, Zur Geschichte des Stegener Marktes und zum Kaiserbesuch am 7. Juni 1027, in: Der Schlern, 23. Jg. (1949), 143-146.

Hoffmann, Wilhelm, Zur Echtheit des kaiserlichen Monogrammsteins von Dietenheim, in: Der Schlern, 60. Jg. (1986), 622-623.

Holdermann Claus-Stephan/Christina Kaufer/Karsten Wink, Stadtarchäologie in Bruneck. KG Bruneck, Hintergasse, Ex-Realgymnasium – Neubau der Freien Universität Bozen – Standort Bruneck, in: Der Schlern, 81. Jg. (2007), Heft 11, 24-31.

Hörtnagl Hans, Der Brunecker Überfall des Herzogs Sigmund und sein Ritt an die Etsch zu Ostern 1460, in: Der Schlern, 7. Jg. (1926), 467-470.

Huter Franz, Die Anfänge von Bruneck. Den deutschen Bürgern der Stadt an der Rienz zu ihrem 700-Jahr-Jubiläum gewidmet, in: Der Schlern, 30. Jg. (1956), 291-294.

Hye Franz-Heinz, Bruneck – die Stadt des Pustertals. Grundzüge der Stadtgeschichte, in: Der Schlern, 70. Jg. (1996), 410-427.

Hye Franz-Heinz, Die Wappenfresken am Englmohr-Haus in Bruneck und ihre Bedeutung für die Brunecker Stadtgeschichte, in: Der Schlern, 61. Jg. (1987), 323-327.

Inama Karl, Agnes Santer. Eine Brunecker Bürgertochter und kaiserliche Kammerdienerin, in: Der Schlern 10. Jg. (1929), 319-322.

Innerhofer Theobald Herbert, Das Neustifter Amtshaus in Bruneck, in: Der Schlern, 81. Jg. (2007), Heft 11, 40-49.

Innerhofer Theobald Herbert, Georg Kirchmair von Ragen. Eine bedeutende Brunecker Persönlichkeit im 16. Jahrhundert, in: Der Schlern, 81. Jg. (2007), Heft 11, 50-59.

Innerkofler Hilarius/Perathoner Ildefons, 350 Jahre Kapuziner in Bruneck, in: Der Schlern, 50. Jg. (1976), 392-397.

Junger Franz , Das Grabmal der Familie Unterrainer auf dem Brunecker Friedhof, in: Der Schlern, 10. Jg. (1929), 416.

Kaufmann Günther, Ein hallstattzeitliches Armband. Fund aus den Rienz-Feldern in Bruneck, in: Der Schlern, 76. Jg. (2002), 6. Heft, 27-29.

Keim Adolf, Aus dem alten Bruneck, in: Der Schlern, 4. Jg. (1923), 266.

von Klebelsberg Lore, Reischinger Weihnachtsbräuche, in: Der Schlern, 15. Jg. (1934), 90.

von Klebelsberg Raimund, Die obersten Höfe der Brunecker Gegend, in: Der Schlern, 7. Jg. (1926), 113-117. Kommentar dazu: Tschurtschenthaler Paul , in: Der Schlern, 7. Jg. (1926), 177.

von Klebelsberg Raimund, Die alte Burg ober Reischach, in: Der Schlern, 21. Jg. (1947), 218.

Klein Hugo, Alt-Brunecker Erinnerungen, in: Der Schlern, 6. Jg. (1925), 248-252.

Kofler Paul, Altes Fresko in der Kirche von Dietenheim restauriert, in: Der Schlern, 52. Jg. (1978), 175.

Kratochwill Annemarie, Bruneck: 90 Jahre Mahlweg-Brunnen, in: Südtirol in Wort und Bild 34 (1990), 3-5.

Kronbichler-Skacha Susanne, Die Architektur der Pfarrkirche in Bruneck und ihr Architekt Hermann Bergmann (1816 bis 1886), in: Der Schlern, Jg. 61 (1987), 22-45.

Kunst am Brunecker Heimathaus, in: Der Schlern, 2. Jg. (1921), 396.

Lechner Stefan, Laudator temporis acti und Heimatschützer. Eine Lebensskizze 1874-1941. Der Brunecker Bürger Paul Tschurtschenthaler, in: Der Schlern, 85. Jg. (2011), 12. Heft, 38-53.

Mayr Anton, Über die heutige alte Straße von Bruneck bis in die Goste, in: Der Schlern, 58. Jg. (1984), 179f.

Mayr Karl M., Die Inschriften der Mariensäule in Bruneck, in: Der Schlern, 20. Jg. (1946), 25f.

Menghin Oswald , Alte Gerichtssteine bei Bruneck, in: Der Schlern, 6. Jg. (1925), 108-113.

Meusburger Karl, Der Neubau der Brunecker Pfarrkirche, in: Der Schlern, 12. Jg. (1931), 151f.

Meusburger Karl, Ein verschollenes Volkslied aus der Brunecker Gegend. (Text.), in: Der Schlern, 5. Jg. (1924), 326f.

Meusburger Karl, Kunterbuntes Allerlei aus Bruneck. Plauderei zu den Federzeichnungen des Malers Ernst Loesch, in: Der Schlern, 4. Jg. (1923), 275-285.

Meusburger Karl, (Noch zwei Osterbräuche aus dem alten Bruneck), in: Der Schlern, 4. Jg. (1923), 235f.

Meusburger Pauline und Karl, Aus dem alten Bruneck (ungefähr 1830-1870), in: Der Schlern, 4. Jg. (1923), 1-7, 36-40, 65-71, 235-236.

Mutschlechner Georg, Von den Rodfuhrleuten in Bruneck, in: Der Schlern, 59. Jg. (1985), 696.

Mutschlechner Georg, Zelte von Bruneck nach Stuttgart (1525), in: Der Schlern, 55. Jg. (1981), 596.

Niederkofler Cont Christina, Die Lamprechtsburg im Pustertal, in: ARX: Burgen und Schlösser in Bayern, Österreich und Südtirol 2/2014, 33-39.

Padöller Josef, Ein verschollenes Volkslied aus der Brunecker Gegend, in: Der Schlern, 6. Jg. (1925), 19-21.

Pescoller Markus, Notizen zur Bau- und Restauriergeschichte. Das ehemalige Neustifter Amtsgebäude in Bruneck, in: Der Schlern, 81. Jg. (2007), Heft 11, 32-39.

Pospesch Karl, Albuin Johann Mariner – der Meisterphotograph aus der Makartzeit (1863-1939), in: Der Schlern, 37. Jg. (1963), 173-177.

Prast Firmian S. , Aus dem alten Bruneck, in: Der Schlern, 4. Jg. (1923), 363f.

Rohracher Josef A. , Brunecker Neujahrs-Entschuldigungskarten, in: Der Schlern, 12. Jg. (1931), 155-156.

Roth Ernst, Zur Baugeschichte der Stadt Bruneck, in: Der Schlern, 21. Jg. (1947), 56; 32. Jg. (1958), 205.

Sansone Carlo

  • Die Pfarrkirche von Bruneck. Ihre Vorgängerbauten, der alte Friedhof von Bruneck vor 1850 sowie weitere Ereignisse aus dem Leben der Pfarrei, in: Der Schlern, 88. Jg. (2014), Heft 1, 16-51.
  • Das Neustifthaus in Bruneck, in: Der Schlern, 81. Jg. (2007), Heft 11, 22f.
  • Der Brunnenschacht im Zwinger von Bruneck, in: Der Schlern, 81. Jg. (2007), Heft 11, 60-65.
  • Entdeckung einer Ädikula am Schlossberg in Bruneck, in: Der Schlern, 84. Jg. (2010), Heft 12, 38-41.
  • Bruneck im Laufe der Zeiten. Erkenntnisgewinn durch den Bau eines Modells von Bruneck 1570, in: Der Schlern, 80. Jg. (2006), Heft 11, 4-15.

Schimitschek Gertrud, Schalensteine beim Weiler Luns im Pustertal, in: Der Schlern, 52. Jg. (1978), 346.

Schimitschek Gertrud, Schalensteine im Raume von Bruneck, in: Der Schlern, 53. Jg. (1979), 585-586.

Schreckenthal Paul

  • Der Neubau der Brunecker Pfarrkirche in den Jahren 1850-1866, in: Der Schlern, 12. Jg. (1931), 59-63.
  • Brunecker Neujahrsentschuldigungskarten, in: Der Schlern, 14. Jg. (1933), 355.
  • Das Kruzifix in der Pfarrkirche zu Bruneck, in: Der Schlern, 27. Jg. (1953), 278.
  • Ein verschwundenes Fresko in Bruneck, in: Der Schlern, 29. Jg. (1955), 198.
  • Der Brunecker Architekt und Bildhauer Jakob Philipp Santer (1756-1809), in: Der Schlern, 32. Jg. (1958), 414-418.
  • Zur Geschichte der Reischacher Mühlen, in: Der Schlern, 35. Jg. (1961), 32-34.
  • Aus Brunecks Unglückstagen. Die Feuersbrunst 1836, in: Der Schlern, 37. Jg. (1963), 170-172.
  • Steinmetzarbeiten aus dem Kloster Sonnenburg in Bruneck, in: Der Schlern, 39. Jg. (1965), 360-361.

Schriftleitung des “Schlern”, Das Überschwemmungsjahr 1882 in Bruneck, in: Der Schlern, 38. Jg. (1964), 111.

Stampfer Helmut, Das Epitaph des Heinrich Link, in: Der Schlern, 48. Jg. (1974), 644-646.

Staudacher Karl

  • Bruneck, in: Der Schlern, 16. Jg. (1935), 180.
  • “Im Plarra”, in: Der Schlern, 7. Jg. (1926), 173.
  • Ragen, in: Der Schlern, 9. Jg. (1928), 286f.

Steiner Hubert, Stadtarchäologie in Bruneck, in: Harpfe. Zeitschrift für Landeskunde, 13. Jg. (2013), Nr. 4, 33-42.

Stemberger Hubert, Ein Wanderbuch aus dem frühen 19. Jahrhundert, in: Der Schlern, 70. Jg. (1996), 377-380.

Sternbach Lothar von , Anton Wenzl Frh. v. Sternbach und seine Zeit, in: Der Schlern, 67. Jg. (1993), 481-488.

Strele Pauline Anna, Vom Brande der alten Brunecker Pfarrkirche und vom Baue der neuen, in: Der Schlern, 1. Jg. (1920), 278-282.

Tinkhauser Georg, Über Josef und Nepomuk Erasmus Tinkhauser, Verfasser der Brunecker Stadtchronik, in: Der Schlern, 4. Jg. (1923), 364.

Töchterle Georg, Castrum Rischoni – Lamprechtsburg – Angerburg. Zur Chronologie der Reischacher Schlösser, in: Der Schlern, 5. Jg. (1924), 3-7.

Tschurtschenthaler Paul

  • Die alten Stadtsiegel von Bruneck, in: Die Heimat. Blätter für tirolische Heimatkunde, Heft 9, 1912, 212-221.
  • Aufzeichnungen eines Stadtschreibers von Bruneck, 1723-1741, in: Die Heimat. Blätter für tirolische Heimatkunde, 8/1913-14, 169-195. pdf
  • Nachträge über “Alte Gerichtssteine bei Bruneck”, in: Der Schlern, 6. Jg. (1925), 193.
  • Noch einmal die “Alten Gerichtssteine bei Bruneck”, in: Der Schlern, 6. Jg. (1925), 224.
  • Urkunden aus dem Turmknopfe der Aufhofnerkirche, in: Der Schlern, 6. Jg. (1925), 394f.
  • Ein altes Hausinventar aus dem Pustertale, in: Der Schlern, 11. Jg. (1930), 108-111.
  • Brunecker Neujahrsentschuldigungskarten, in: Der Schlern, 12. Jg. (1931), 72-73.
  • Das alte Stadtgebiet von Brunico (Bruneck), in: Der Schlern, 12. Jg. (1931), 220-225.
  • Einiges über die Flurnamen im Pustertal [darin auch: Alting und Pirrafeld], in: Der Schlern, 14. Jg. (1933), 395-396.
  • Der Palmstein im Brunecker Feld und andere Palmsteine, in: Der Schlern, 15. Jg. (1934), 164-167.
  • Über das Bauernleben im Pustertal, in: Der Schlern, 16. Jg. (1935), 424-439.

Unterkircher Anton, Poetischer Landstreicher – der Schriftsteller Paul Tschurtschenthaler, in: Der Schlern, 85. Jg. (2011), 12. Heft, 54-62.

von Sternbach Lothar, Zwei in Bruneck unbekannte Kunstwerkes des Malers Siegfried Pörnbacher, in: Der Schlern, 68. Jg. (1994), 675-679.

von Sternbach Paul, Ein Stück Alt-Bruneck, in: Der Schlern, 6. Jg. (1925), 114-116.

von Vintler, Friedrich und Arnold Busson, Der Münzfund im Spitalwalde bei Bruneck, in: Zeitschrift des Ferdinandeums 23 (1879), 97-102.

Waschgler Heinrich , Ein hochgotisches Freskobild in Bruneck (am Neutor), in: Der Schlern, 21. Jg. (1947), 38-41.

Wolfsgruber Karl, Schloß Bruneck, in: Der Schlern, 42. Jg. (1968), 14-18.

Wopfner Hermann, Bemerkungen zum Aufsatz O. Menghins über “Alte Gerichtssteine bei Bruneck”, in: Der Schlern, 6. Jg. (1925), 193f.

Zani Karl Franz, Abrede der Stadt Bruneck mit Hans Schwarzenbach, in: Der Schlern, 54. Jg. (1980), 234-239.

Zani Karl Franz, Hans Klocker, Michael Pacher und andere bei Türken- und Landesgefahr, in: Der Schlern, 55. Jg. (1981), 313-323.

Zani Karl Franz , Silbernes Stadtsiegel von Bruneck (1507), in: Der Schlern, 55. Jg. (1981), 417.

Zani Karl Franz , Tirols ältestes Beginenhaus im Pustertal?, in: Der Schlern, 54. Jg. (1980), 593-597.

Zani Karl Franz , Über den Großbrand von Bruneck im Jahre 1541, über Mordbrennerzinken und Feuerspritzen, in: Der Schlern, 54. Jg. (1980), 48-54.

Zani Karl Franz, Um Georg Wanners Papiermühle in Bruneck (1600), in: Der Schlern, 54. Jg. (1980), 101f.