Ein Katasterplan

Dieser farbenfrohe Plan aus der Zeit um 1880 (die Stempelmarke ist mit 1879 datiert) diente dem Zweck, die Lage der Wege und Brücken in Stegen zu verdeutlichen. Das Dorf gehörte damals noch zur Gemeinde St. Lorenzen. Im Vergleich zu modernen Karten, die in der Regel genordet sind, erscheint uns die Darstellung um etwa 90° verdreht.
Der Plan, eine kolorierte Federzeichnung (signiert von P. Voglbauer junior), steht im Zusammenhang mit der Fassung von Trinkwasserquellen am Stegener Berg und dem Bau einer Hochdruckwasserleitung für die Fraktion.