Winkelweg

Akt:

Der Weg wurde mit Gemeinderatsbeschluss Nr. 17 vom 18. Februar 1970 benannt.

Herkunft:

Die Bezeichnung geht zurück auf einen alten Flurnamen: eine Flur in den Feldern unter der "Ebene", dem Hintergebergl, war der "Hundswinkel".

Quellen:

Michael Mitterhofer (Hg.), St. Georgen an der Ahr im Spiegel seiner Geschichte. Dorfbuch, St. Georgen 1985.

Karte: