Branntweiner, Gasthof zur Linde

Frühere Namen:

Schneider-Häusl. Der Besitzer des früheren Branntweinerhofes (heute Wiesenegg) kaufte das Schneiderhäusl und übertrug den Namen "Branntweiner" hierher.

Literatur:

Komitee 1000 Jahre Stegen (Hg.), 1000 Jahre Stegen. Verfaßt und zusammengestellt von Maria Hilber Mutschlechner, Bruneck 1996, S. 45.