Mair

Frühere Namen:

Den Namen Mair bekam der Hof vom früheren Besitzer, dessen Schreibname er war. Die Hofstelle hieß früher "Jagge", dürfte Ende des 15. Jahrhunderts gebaut worden sein, der nicht mehr existierende Backofen trug die Jahreszahl 1611.

Literatur:

Komitee 1000 Jahre Stegen (Hg.), 1000 Jahre Stegen. Verfaßt und zusammengestellt von Maria Hilber Mutschlechner, Bruneck 1996, S. 50f.